Sehr geehrte Besucherin
Sehr geehrter Besucher

 

Herzlich willkommen auf der Homepage www.noerdlinger-ries.de!

 

Die Wurzeln der geologischen Erforschung des Nördlinger Rieses reichen mindestens in den Zeitraum um 1680. Mit Beginn des Zeitalters der Aufklärung setzte ein tieferes Verständnis des Menschen zu den Naturwissenschaften ein, wodurch sukzessive die einzelnen Fachdisziplinen herauskristallisiert wurden. Die heutige „Geologie“ wurde im 18. Jahrhundert noch „Geognosie“ genannt. In dieser Zeit entstanden die ersten umfangreicheren geognostischen Publikationen zum Nördlinger Ries. Seit jenen frühen Tagen haben sich die Veröffentlichungen vervielfacht. Alte und neue Theorien, aber auch Namensentstehungen von Gesteinen aus dem Nördlinger Ries, aber auch der Gesteinsabbau, hydrogeologische oder ingenieurgeologische Aspekte, wie die Nördlinger Wasserversorgung mit den durch die zertrümmerten Kalksteine des Riesrandes gehenden beiden Stollen für die Wasserleitung, sollen eines Tages auf diesen Seiten genauer erläutert und in einer umfangreichen Datenbank nachforschbar werden.

Mittlerweile hat sich die Webseite (derzeit noch offline) etwas weiter entwickelt. Eine Grafikerin hat das Layout der Webseite entworfen und das Logo wurde als eingetragenes Design beim DPMA registriert (Designnummer: 402013004905):